Mietrecht

Das Mietrecht regelt von A wie Abflussverstopfung bis Z wie Zimmerlautstärke das Verhältnis von Mietern und ihren Vermietern. Wenn es zwischen Mieter und Vermieter zu Unstimmigkeiten kommt, kann der Rat eines im Mietrecht fachkundigen Anwalts beiden Parteien schnell und effektiv bei der Lösung des Konfliktes helfen und langwierige und teuere Streitigkeiten und Schäden abwenden.

Bereits bevor Sie einen Mietvertrag unterschreiben, ist es sinnvoll sich anwaltlich beraten zu lassen, um langfristig Nachteile zu vermeiden. Wenn Ihr Vermieter die Miete erhöht oder sich weigert die Gesundheit bedrohenden Schimmel zu beseitigen, weil dieser vorgeblich durch Ihr unsachgemäßes Lüftungsverhalten selbst verschuldet sein soll, sollten Sie ebenfalls den Rat eines Rechtsanwalts suchen, um Ihre Ansprüche zu überprüfen und gegebenenfalls effektiv durchzusetzen. Auch wenn langjährige Mieter unverhofft und unverschuldet eine Kündigung erhalten, beispielsweise weil der Vermieter Eigenbedarf anmeldet, könnenwir Ihnen dabei helfen, die Rechtslage zu klären.

Für den Vermieter ist Beratung durch einen Rechtsanwalt besonders wichtig, weil die gesetzlichen Vorschriften Mietern erhebliche Besserstellungen gegenüber Vermietern einräumen. Verkennt ein Vermieter die besonderen Mieterrechte, drohen ihm – neben dem Verlust seiner Rechtsposition – hohe Kostenrisiken. Bereits die Anhebung der Wohnraummiete bis zum ortsüblichen Satz ist nur bei genauer Kenntnis der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften und Rechtsprechung erfolgreich. Besonders wenn ein Wertverlust der Immobilie absehbar ist, weil sich Mieter als „Messies“ oder zahlungsunwillige „Mietnomaden“ herausstellen, sollten Sie als Vermieter unbedingt den fachkundigen Rat eines Anwalts einholen, bevor Sie eigenständig versuchen eine Räumung durchzusetzen.

Kontakt

Wenn Sie einen kompetenten und erfahrenen Rechtsbeistand in Monheim und Umgebung benötigen, freuen wir uns auf Ihre Anfrage. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.